SPC – Statistische Prozesskontrolle

Author
:
G Nter Faes
Publish Date
:
2013-03-22
Publisher
:
Books On Demand
ISBN
:
9783848287932
Ihr Kunde erwartet von Ihnen oder Ihrem Unternehmen qualitativ hochwertige Produkte oder Dienstleistungen. Die statistische Prozesskontrolle (SPC), eingebettet in das Qualitätsmanagementsystem, unterstützt Sie dabei, diesen Anspruch zu erreichen, zu halten und letztendlich zu übertreffen! Dazu ist es notwendig, die Methodiken der statistischen Prozesskontrolle zu kennen und richtig einzusetzen. Dieses Buch geht unter praktischen Aspekten auf folgende Bereiche der statistischen Prozesskontrolle ein: Einbindungen in den Geschäftsprozess Grundlagen zur Regelkartenkonstruktion Regelkarten ohne Gedächtnis, wie z. B von der klassischen Shewhart-Karte bis zur u-Regelkarte Regelkarten mit Gedächtnis, wie z. B. die CUSUM-Regelkarte Neben den Regelkarten spielt besonders in Geschäftsbeziehungen die Prozessfähigkeit eine herausragende Rolle. Daher ist es besonders wichtig, nicht nur die Indizes berechnen sondern auch beurteilen zu können. Ebenfalls unter praktischen Aspekten wird die Prozessfähigkeit auf Basis des Cp-Indexes bis zum Cpmk-Index dargelegt. Abgerundet wird die SPC durch das Thema Annahmeprüfung. Ist die statistische Prozesskontrolle für Sie noch Neuland, wird dieses Buch Sie zu einem sicheren und kompetenten Anwender machen. Nutzen Sie hingegen schon die SPC, werden Sie dieses Buch als Anregung für vielleicht noch nicht eingesetzte Methoden und als Wissensbasis für Ihre tägliche Arbeit nutzen. Unterstützt wird dieses Buch durch die Internetseite www.spc.faes.de.
Read Now
Sorry, You have to Create a FREE ACCOUNT to continue Read or Download this Book Create My Account

SPC – Statistische Prozesskontrolle

Ihr Kunde erwartet von Ihnen oder Ihrem Unternehmen qualitativ hochwertige Produkte oder Dienstleistungen. Die statistische Prozesskontrolle (SPC), eingebettet in das Qualitätsmanagementsystem, unterstützt Sie dabei, diesen Anspruch zu erreichen, zu halten und letztendlich zu übertreffen! Dazu ist es notwendig, die Methodiken der statistischen Prozesskontrolle zu kennen und richtig einzusetzen. Dieses Buch geht unter praktischen Aspekten auf folgende Bereiche der statistischen Prozesskontrolle ein: Einbindungen in den Geschäftsprozess Grundlagen zur Regelkartenkonstruktion Regelkarten ohne Gedächtnis, wie z. B von der klassischen Shewhart-Karte bis zur u-Regelkarte Regelkarten mit Gedächtnis, wie z. B. die CUSUM-Regelkarte Neben den Regelkarten spielt besonders in Geschäftsbeziehungen die Prozessfähigkeit eine herausragende Rolle. Daher ist es besonders wichtig, nicht nur die Indizes berechnen sondern auch beurteilen zu können. Ebenfalls unter praktischen Aspekten wird die Prozessfähigkeit auf Basis des Cp-Indexes bis zum Cpmk-Index dargelegt. Abgerundet wird die SPC durch das Thema Annahmeprüfung. Ist die statistische Prozesskontrolle für Sie noch Neuland, wird dieses Buch Sie zu einem sicheren und kompetenten Anwender machen. Nutzen Sie hingegen schon die SPC, werden Sie dieses Buch als Anregung für vielleicht noch nicht eingesetzte Methoden und als Wissensbasis für Ihre tägliche Arbeit nutzen. Unterstützt wird dieses Buch durch die Internetseite www.spc.faes.de.